Die Fußreflexzonenmassage (auch Reflexzonenmassage oder Zonentherapie genannt) ist eine der ältesten natürlichen Selbstheilungs Methoden unserer Geschichte. Bereits im alten China und Ägypten wurde diese Form der Akupressur seit 4000 v. Christus in alten medizinischen Texten dokumentiert. Wie zum Beispiel Überlieferungen im gelben Buch des Kaisers in China über die Fußreflexzonen Punkte und Anwendung berichtet.

Spezifisch angeordnete Fußreflexzonen Punkte auf den Fußsohlen und auf dem Fuß stehen in indirekter Verbindung mit Organen und Bereichen im ganzen Körper. Die Stimulation dieser festgelegten Fußreflexzonen Punkte lindern Schmerzen, regen die Durchblutung an und bringen die Körpersysteme ins Gleichgewicht. Zum Beispiel kann sich der Stoffwechsel regulieren und die natürlichen Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Warum werden meistens die Fußreflexzonen Punkte behandelt?

Es gibt auch Reflexzonen Punkte auf den Händen und Ohren. Die Akupressur und vor allem Akupunktur machen sich diese Reflexzonen Punkte zu nutze. Durch das exakte Stechen der Akupunkturnadeln können die sensiblen Nerven auch im Ohr stimuliert und angeregt werden.

Die Fußreflexzonen Punkte auf den Fußsohlen haben eine starke und schnelle Wirkung auf das Körpersystem. Da auf unseren Fußsohlen mehrere tausende Nervenenden zusammenführen, bietet dieser Bereich ideale Voraussetzungen für eine effektive Stimulation der Fußreflexzonen Punkte. Diese Fußreflexzonen Punkte sind genau auf den Nervenenden verankert. Durch die Stimulation der Fußreflexzonen Punkte wird die Information über die Nervenenden und das Nervensystem weitergeleitet.

So ist es möglich, dass sich Fehlfunktionen oder auch Nervenbeschwerden über die Stimulation der Fußreflexzonen Punkte selbst regulieren können. Diese Anwendungs Methode ist speziell bei der Erkrankung von Restless Legs Syndrom (RLS) erfolgreich. Sofern die Beschwerden von RLS durch eine Fehlfunktion des Nervensystems ausgelöst werden. Sie leiden unter dem Restless Legs Syndrom? Nähere Infos zur effektiven Behandlung mit der Fußreflexzonenmassage bei RLS finden Sie hier.

Fußreflexzonen Punkte - eine antike Heilmethode wissenschaftlich bewiesen

Obwohl die Fußreflexzonenmassage eine der ältesten Heilmethoden ist, wurde die Reflexzonenmassage in den westlichen Regionen der Welt bis mindestens 1500 nach Christus nicht angewendet. Später im 20. Jahrhundert wurden die Fußreflexzonen Punkte und die Reflexzonentherapie vermehrt eingesetzt. William Fitzgerald in den USA und Hanne Marquardt in Deutschland sind zwei der bekanntesten Vorreiter der Reflexzonentherapie, Reflexzonenmassage in ihren Ländern.

Trotz des Alters der Fußreflexzonen Punkte ist die lange Liste der potenziellen Vorteile der Reflexzonenmassage nicht gut erforscht oder wissenschaftlich dokumentiert. Ähnlich wie bei der Akupunktur basiert die Reflexzonenmassage nicht auf rein wissenschaftlichen Fakten, sondern auf einer detaillierten Abbildung der Energien des Körpers und auf Jahrtausenden von Versuchen und Anwendungen. Obwohl sich die Fußreflexzonen Punkte und Fußreflexzonenmassage noch immer um eine etwas kontroverse Methode handelt, die als “Alternative Behandlungsmethode” betrachtet wird, reicht der berichtete Nutzen von Stressabbau und Entspannung bis hin zu einer um eine vielfach verbesserte Durchblutung. Die Millionen positiven Behandlungen sprechen für sich.

Wissenschaftliche Studien beweisen die positive Wirksamkeit der Fußreflexzonen Punkte

Abgesehen von der Anwendung seit über tausenden von Jahren gibt es wissenschaftliche Studien, die folgenden positiven Effekte beweisen.

Zum einen wurden die Fußreflexzonen Punkte bei Probanden mit Knie Arthrose getestet. Die Ergebnisse ergaben eine spürbare Verbesserung der chronischen Schmerzen und Bewegungseinschränkung.

Zum anderen bewies eine andere Studie die verbesserte Durchblutung zu dem jeweiligen Organ, welches über die Fußreflexzonen Punkte stimuliert werden. In der Studie wurden ganz gezielt die Fußreflexzonen Punkte für die Niere gedrückt. Anhand eines Ultraschalls konnte im Organ der Probanden eine verbesserte Durchblutung festgestellt werden.

Es gibt also durchaus wissenschaftliche Beweise, dass die Massage der Fußreflexzonen Punkte eine sehr positive Wirkung auf das Körpersystem hat. Die Reflexzonenmassage kann einzelne Organe positiv beeinflussen und körperliche Beschwerden beseitigen. Blockaden können gelöst und Krankheiten umgekehrt werden. Durch die Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers können sich verschiedene Fehlfunktionen selbst regulieren.

Die möglichen Vorteile der Reflexzonenmassage sind:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserte Energie
  • Stress- und Angstlindernd
  • Schmerzlinderung auch bei chronischen Schmerzen
  • Stimulation und Regulierung des Kreislaufes sowie Stoffwechsels
  • reguliert Nervenfehlfunktionen (wie bei RLS)
  • Blutdruck regulierend
  • Entlastung von Spannungen
  • Stimulierung der inneren Organe
  • Lösung von Blockaden körperlich, wie Emotional
  • fördert einen tieferen Schlaf

Die Reflexzonenmassage folgt den Meridianen. Meridiane sind Energielinien oder Kanäle, die den gesamten Körper abbilden. Jedes Organ und jede Stelle im Körper hat einen Parallel Punkt auf dem Fuß. Der Reflexzonenmassage zufolge gibt es über zweitausend verschiedene Punkte im ganzen Körper.

Aufteilung der Fußreflexzonen Punkte und Fußreflexzonen Tafel

Wenn es um unsere Füße geht, sind diese Punkte durch die Fußsohlen sowie die Oberteile erreichbar. Vereinfacht ausgedrückt gibt es vier Hauptbereiche der Fußsohlen die Organen in Bezug auf

  1. Kopf und Hals
  2. Wirbelsäule
  3. Brust und
  4. Beckenbereich entsprechen.

Der linke Fuß entspricht der linken Körperseite und der rechte Fuß der rechten Körperseite. Die folgende Fußreflexzonen Tafel zeigt Ihnen wo genau die unterschiedlichen Fußreflexzonen Punkte auf der Fußsohle liegen. Die zugehörigen Organe und Bereiche im Körper sind gekennzeichnet.

 

Fußreflexzonen Punkte Zonen Tafel Illustration
Full Balance Fußreflexzonen Punkte

 

Grundsätzlich spiegelt sich der gesamte Körper auf beiden Füßen wieder. Die Linie, die am Rand des inneren Fußes entlang verläuft, entspricht der Wirbelsäule. Zum Beispiel entsprechen die Zehenspitzen den Nebenhöhlen. Der Nieren- und Blasenbereich befindet sich in der Fußmitte sowie entlang des Innenbogens. Die meisten Organe die wir doppelt in unserem Körper haben, sind auch auf beiden Füßen enthalten. Der Dickdarm verläuft über beide Fußsohlen.

Full Balance Fußreflexzonenmassage für ganzheitliche Gesundheit

Die Fußreflexzonen Punkte können Ihnen dabei helfen, die Organbeziehungen und entsprechenden Bereiche genauer zu verstehen. Außerdem kann die Fußreflexzonenmassage Ihnen Aufschluss auf Ihre Gesundheit und körperliches Wohlbefinden geben. Sollten bestimmte Fußreflexzonen Punkte schmerzen, anschwellen oder verspannt sein, kann dies ein Hinweis auf eine Blockade oder ein Problem in diesem entsprechenden Körperbereich sein. Durch regelmäßige Anwendung und Stimulation dieser Fußreflexzonen Punkte kann sehr schnell eine Linderung dieser Beschwerden herbeigeführt werden.

Bei der Massage der Fußreflexzonen Punkte ist kein starker Druck erforderlich. Entweder durch einen Fußreflexzonen Therapeut oder mit den Full Balance Produkten können diese Fußreflexzonen Punkte gedrückt werden. Der Vorteil der Full Balance Fußreflexzonenmassage ist, Sie können durch Gewichtsverlagerung den Druck selbst regulieren und bei bedarf intensivieren. Zudem können Sie diese Fußmassage einfach und jederzeit zuhause anwenden.

Vielen Dank fürs Lesen!

Big Foot - Fußzonenmassage Brett

  • Fußreflexzonen stimulieren
  • Aktivieren & revitalisieren
  • Effektiv, Einzigartig, Natürlich
  • Spannungen lösen, Schmerzen lindern
Lebenslange Garantie auf all unsere Zirbenholz Produkte!