fbpx
Aktiviere deine Selbstheilungskräfte

Mit Full Balance Polyneuropathie alternativ lindern

Endlich mehr Lebensqualität!

Polyneuropathie alternativ lindern

Du suchst nach alternative Lösungen gegen deine Polyneuropathie? Du stehst am Anfang einer Polyneuropathie oder kämpfst seit Jahren schon gegen diese Nervenerkrankung? Dich beunruhigt die Entwicklung der Krankheit und die Symptome lassen dich schon jetzt kaum Schlafen? Deine Lebensqualität ist eingeschränkt und du willst selbst etwas unternehmen?

Experten schätzen, dass in Europa eine Person von 2.000 bis 2.500 Menschen unter einer Form der Polyneuropathie leidet.

Was ist Polyneuropathie?

Symptome einer Polyneuropathie

Ursachen einer Polyneuropathie

Polyneuropathie Diagnose

Polyneuropathie ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Hier sind meist mehrere Nervenstränge betroffen. Je nach Ursache und dem individuellen Krankheitsverlauf können die motorischen Nervenleiter, die sensiblen oder auch vegetativen Nerven erkrankt sein. Eine Heilung ist bislang nur in einem ganz frühen Krankheitsstadium möglich. Bei einer Polyneuropathie ist die Lebenserwartung lediglich in den schweren Verlaufsformen reduziert.

Abhängig vom Krankheitsstadium können sich bei einer Polyneuropathie folgende Symptome zeigen:

  • Taubheit oder Kribbeln
  • Schmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Muskelschwäche und -krämpfe
  • Schwitzen oder Herzrasen
  • Verdauungsstörungen
  • Fehlfunktionen, die in Kombination auftreten

Die Polyneuropathie gilt als Sammelbegriff. Deshalb können die unterschiedlichsten Krankheiten Auslöser sein. Zu den häufigsten Ursachen gehört die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).

  • Diabetische Polyneuropathie
  • Stress
  • Alkoholismus
  • ansteckende Krankheiten sowie Vergiftungen
  • Mangel an bestimmten Vitaminen (Vitamin B12)
  • manchmal wird auch keine Ursache gefunden

Bei der Polyneuropathie ist der Krankheitsverlauf von Patient zu Patient verschieden. Die Diagnose wird mithilfe neurologischer Untersuchungsmethoden gestellt. Hier werden Elektromyografie (EMG) oder Elektroneurografie (ENG) bevorzugt.

Überdies können Tests durchgeführt werden. Bei einer Polyneuropathie sind die Füße häufig betroffen. Hier wird das Vibrationsempfinden der Nervenleiter überprüft. Bei einer frühen Diagnose können die Nervenschädigungen überaus gut behandelt und in seltenen Fällen sogar geheilt werden.

Polyneuropathie Symptome

  • Taubheit oder Kribbeln in Zehen & Füßen
  • Schmerzen, Nervenschmerzen
  • Muskelschwäche & Muskelkrämpfe
  • Schwitzen oder Herzrasen
  • Verdauungsstörungen

Warum kann Full Balance helfen?

Wir beschäftigen uns mit der Fußreflexzonenmassage seit vielen Jahren. Dabei konnten wir feststellen, dass die regelmäßige Nervenstimulation an den Fußsohlen auch eine positive Wirkung auf neurologische Erkrankungen haben kann. Durch die Fußreflexzonenmassage werden die Körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt, die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert, die Nerven positiv beeinflusst und ein gesunder Schlaf gefördert.

Zusätzlich zeigt die Einnahme von CBD Öl eine positive Wirkung auf die Nervenverbindung und kann in Kombination mit der Fußreflexzonenmassage verwendet werden. Diese alternativen Methoden haben sich bei sehr vielen Kunden bewährt und diese bestätigen eine bessere Lebensqualität mit Polyneuropathie.

Unser Kundenfeedback

CBD Öl

CBD Öl zeigt eine schnelle Wirkung bei neurologischen Erkrankungen wie Polyneuropathie. Das hochwertige Full Balance CBD Öl wird unter kontrollierten Bedingungen in der Schweiz pestizidfrei hergestellt.

  • schützt die Nerven
  • wirkt schmerzlindernd
  • entspannt Körper & Geist
  • verbessert den Schlaf

Big Foot - Fußmassage mehr Lebensenergie

Effektive Nervenstimulation über die Fußreflexzonen. Die tägliche Massage der Fußreflexzonen regt die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers an, lindert Schmerzen, fördert die Durchblutung, stimuliert die Nervenverbindungen und zeigt eine nachhaltige Wirkung bei Polyneuropathie.

  • schmerzlindernd
  • stimuliert die Nervenverbindungen
  • fördert einen gesunden Schlaf
  • stärkt das ganzheitliche Wohlbefinden

Full Balance Set

Die Kombination der täglichen Fußreflexzonenmassage und Einnahme von CBD Öl ist die perfekt Kombination zur alternativen Behandlung bei Polyneuropathie.

  • lindert Schmerzen
  • schützt & beeinflusst die Nerven positiv
  • besseres Wohlbefinden
  • Ruhe & Entspannung

Full Balance Blog zum Thema Polyneuropathie

Polyneuropathie – Welche Medikamente helfen wirklich?

Bei der Polyneuropathie sind eine Vielzahl peripherer Nerven geschädigt. Betroffen können die Nervenbahnen in den Extremitäten sein oder Nervenleiter, die wichtige Organe versorgen.
Schmerzmitteln oder krampflösenden Substanzen, aber auch alternative Behandlungen können sich lohnen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Alternative Behandlungen bei Polyneuropathie – was hilft wirklich?

Die Nervenerkrankung Polyneuropathie hat viele Gesichter. Betroffene leiden unter Schmerzen und sind im Alltag erheblich eingeschränkt. Medikamente helfen oft nur bedingt. Auf der Suche nach Linderung rücken alternative Behandlungen in den Fokus. Was wirklich helfen kann, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Die Kraft der Selbstheilung über die Füße aktivieren

Es sind eben doch nicht nur Geschichten, von Menschen, denen eine Selbstheilung gelang. Hinter dem Begriff der Selbstheilungskräfte stecken Energien, die jeder Mensch in sich trägt – auch Du. Lass es auf einen Versuch ankommen

Weiterlesen

Methoden zur alternativen Behandlung von Polyneuropathie

Die Full Balance CBD Öle und die tägliche Fußreflexzonenmassage bilden eine hervorragende Kombination bei Polyneuropathie. Gemeinsam unterstützen sie bei Nervenerkrankungen wie Polyneuropathie, dem Restless Legs Syndrom, Parkinson, Multiple Sklerose oder Alzheimer. Speziell im Bereich Polyneuropathie haben wir sehr viele zufriedene Kunden.

Diese erfahren sowohl mit dem CBD Produkten als auch mit der täglichen Fußreflexzonenmassage eine Verbesserung der Symptome und eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Auf diese Weise können die Nerven ganzheitlich stimuliert werden. Dies kann eine positive Wirkung auf Blockaden im peripheren Nervensystem haben. So können die Symptome stark minimiert und die Lebensqualität der Erkrankten verbessert werden.

Fußreflexzonen­massage bei Polyneuropathie

Bei der Polyneuropathie sind die Füße häufig in Mitleidenschaft gezogen. Sie schmerzen und sind verkrampft. Die Massage der Fußreflexzonen gilt seit der Antike als Methode zur Selbstheilung. Auf unseren Fußsohlen verlaufene Tausende von Nervenbahnen. Durch gezielte Stimulation der Fußreflexzonen werden die Nervenverbindungen aktiviert und die Selbstheilungskräfte angeregt.

Die Massage kann Blockaden (Nervenfehlfunktionen) gezielt lösen und den gesamten Körper entspannen. Bei einer Polyneuropathie sind die Heilungschancen gering. Die Krankheit kann aber aufgehalten werden. Beim Behandlungsplan einer Polyneuropathie sind Medikamente oft fester Bestandteil. Mit gezielter Bewegung und Massage kann die Dosis womöglich gering gehalten werden.

Die morgendliche Massage der Fußreflexzonen bringt Energie für den Tag. Am Abend fördert die gezielte Stimulation einen gesunden Schlaf. Bei der Polyneuropathie ist die Behandlung der Reflexzonen vielversprechend zur Linderung der Symptome.

CBD & die positive Wirkung bei Polyneuropathie

CBD (Cannabidiol) kann eine positive Wirkung bei Polyneuropathie haben. Es kann die Nervenverbindungen im Körper stärken. Cannabidiol wird aus der Hanfpflanze (Cannabis sativa) gewonnen. Dabei hat es nur einen minimalen THC-Gehalt. So haben die Tropfen keine psychoaktive Wirkung.

Den CBD Produkten werden neuroprotektive Eigenschaften zugeschrieben. Sie können die Nerven schützen und die gestörte Bewegungskoordination verbessern. Zudem können Schmerzen gelindert werden. Bei einer Polyneuropathie können Naturheilmittel gezielt unterstützen.

Die Wirkung des CBD Öls kann sehr schnell eintreten. Bereits nach einwöchiger Einnahme kann es die Muskulatur entspannen und einen gesunden Schlaf fördern.

Fragen und Antworten

Quellen:

Handbook of Clinical Neurology - Volume 138, 2016 - Chapter 15 - Peripheral neuropathies - R.Hanewinckel, M.A.Ikram, P.A.Van Doorn. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/B978012802973200015X?via%3Dihub

"Cannabis für das Restless-Legs-Syndrom: Ein Bericht von sechs Patienten" Thomas Megelin - Département de Neurophysiologie Clinique, Pôle Neurosciences Cliniques, CHU de Bordeaux, Bordeaux, France - Received 3 April 2017, Revised 10 April 2017, Accepted 27 April 2017, Available online 31 May 2017. (entnommen am 30.06.2020) https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1389945717302228

Rolle des endogenen Cannabinoidsystems als Modulator der Dopaminübertragung: Auswirkungen auf die Parkinson-Krankheit und Schizophrenie - F Rodríguez De Fonseca, M A Gorriti, A Bilbao, L Escuredo, L M García-Segura, D Piomelli, M Navarro - 2001 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15111259/ (entnommen 02.07.2020)

Cannabis, Pain, and Sleep: Lessons From Therapeutic Clinical Trials of Sativex, a Cannabis-Based Medicine - Ethan B Russo, Geoffrey W Guy, Philip J Robson - 2007 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17712817/ (Schlafparameter bei Patienten mit einer Vielzahl von Schmerzzuständen, einschließlich Multipler Sklerose, peripheren neuropathischen Schmerzen, hartnäckigen Krebsschmerzen und rheumatoider Arthritis, mit einem akzeptablen Nebenwirkungsprofil. In Studien zur Sicherheitsverlängerung von bis zu vier Jahren, in denen 40-50% der Probanden eine gute oder sehr gute Schlafqualität erreichten, eine Hauptursache für Behinderungen, wurde weder eine Toleranz gegenüber dem Nutzen von Sativex bei Schmerzen oder Schlaf noch die Notwendigkeit einer Dosiserhöhung festgestellt bei chronischen Schmerzsyndromen, die zur Lebensqualität der Patienten beitragen können.)