fbpx

Was bringt eine Fussreflexzonenmassage wirklich?

9. Oktober 2018 - Fußreflexzonen

EINE Fußreflexzonenmassage bringt langfristig gesehen, genau gar nichts! Wie alles im Leben ist eine gewisse Regelmäßigkeit Grundvoraussetzung für eine stabile Gesundheit. Deshalb ist es auch bei der Fußreflexzonenmassage wichtig, eine regelmäßige bzw. tägliche Anwendung durchzuführen. Du verwendest ja auch täglich deine Füße.

Bei täglicher Stimulation der Fußreflexzonen, förderst du die Durchblutung im gesamten Körper. Wenn dein Körper täglich besser durchblutet wird, bekommt er mehr Sauerstoff, der Blutaustausch ist optimal gegeben und daher kann dein Körper auch optimal funktionieren. Übliche kleine Wehwehchen können verschwinden, Spannungen können gelöst werden und das ganzheitliche Wohlbefinden wird gesteigert. Zusätzlich werden deine natürlichen Selbstheilungskräfte angeregt.

Diese Verbesserung der Lebensqualität ist mit EINER täglichen Fußmassage, bzw. Massage der Reflexzonen durchaus möglich. Im Prinzip ist es ganz einfach, je mehr und regelmäßig du Zeit in deine Gesundheit investierst, desto besser wirst du dich ganzheitlich auch fühlen.

 

Hier sind die positiven Effekte einer regelmäßigen Massage der Fußreflexzonen im Überblick:

  • Verbesserung der Durchblutung im Zielorgan und im gesamten Körper
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Körper
  • Fördert einen tieferen und ruhigeren Schlaf
  • Verdauungsprobleme, Luft im Bauch und Bauchschmerzen sowie Krämpfe
  • Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden
  • Schmerzlinderung auch bei chronischen Schmerzen
  • Bürokrankheiten, Nackenverspannung, Schulterschmerzen etc.
  • Kopfschmerzen und Schmerzlinderung bei Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Allergien
  • Psychische Belastungen sowie Stress und Erschöpfung
  • Spürbar leichtere Füße

Warum kann die Fußreflexzonenmassage meine Lebensqualität verbessern und wie funktioniert sie?

Erfahrungsberichten zufolge geben die Füße Hinweise darauf, ob es im Körper Verspannungen, Schmerzen oder andere Probleme gibt. Der gesamte Körper spiegelt sich auf unseren Füßen wieder. Auch in von den Füßen weit entfernten Körperregionen, wie etwa dem Rücken oder den Schultern.

Die grundlegende Annahme der Fußreflexzonenmassage liegt in der wechselseitigen Beziehung zwischen den Strukturen des Körpers (Organe, Muskeln, Sehnen, Drüsen und Knochen) einerseits und den Fußreflexzonen andererseits. Verbunden sind diese Reflexbahnen mit dem Nervensystem. Die Fußsohlen repräsentieren die einzelnen Organe und Gewebe des Körpers.

Für Therapeuten bilden die Fußreflexzonen den Ausgangspunkt der Behandlung, da diese mit den Fingern massiert und durch den auf sie ausgeübten Druck gereizt werden. Sind Fußreflexzonen schmerzhaft, gibt dies dem Therapeuten einen Hinweis auf Befindlichkeitsstörungen der zugeordneten Strukturen.

 

Fußreflexzonenmassage Punkte Zonen Tafel Illustration

Full Balance Fußreflexzonen Tafel

Die Begeisterung der Fußreflexzonenmassage spricht für sich

Wissenschaftliche Studien beweisen die Wirksamkeit der Fußreflexzonen. In den Studien wird eine verbesserte Durchblutung in den Zielorganen nachgewiesen. Zudem wirkt die Fußreflexzonenmassage auch schmerzlindernd und kann gegen chronischen Schmerzen, wie z.B. Knie Arthrose helfen. Es gibt zahlreiche Erfahrungsberichte über die wohltuende Wirkung von der Massage.  Neben der Förderung der Durchblutung des betroffenen Organes oder der betroffenen Organe sowie der Anregung der Selbstheilungskräfte wirkt sich die Fußreflexzonenmassage ganzheitlich auf den Körper aus.

Die Patienten, die sich einer Fußreflexzonenmassage unterzogen haben, berichten immer wieder ihre Begeisterung darüber. Zum Teil auch deshalb, dass die Massage der Fußreflexzonen prinzipiell keine Nebenwirkungen mit sich bringt. Es gibt jedoch ein paar Situation, wo eine effektive Massage der Fußreflexzonen nicht vorteilhaft ist. Erfahre mehr über die Nebenwirkungen im Beitrag "Nebenwirkungen einer Fußreflexzonenmassage - eine positive Reaktion".

Die unumstrittene wohltuende und schmerzlindernde Wirkung der Fußreflexzonenmassage

Einigkeit herrscht trotz aller Skepsis. Die Druckpunktmassage hat eine wohltuende Wirkung auf das Wohlbefinden. Dabei wird die Wirkung einer Massage am Fuß dem Vorhandensein vieler Nervenrezeptoren zugesprochen, was wiederum durchaus bereits in kleineren Studien nachgewiesen werden konnte. Dabei handelt es sich um eine beruhigende und angstlösende Wirkung.

Bisher kommt diese Form der Behandlung zum Beispiel bei ängstlichen und unruhigen Patienten, bei Krebspatienten oder auch bei Patienten mit Erkrankungen des peripheren Nervensystems zum Einsatz, da eine Regeneration der Nerven angeregt werden kann. Beispielsweise berichten Betroffene des Restless Legs Syndroms von schneller und effektiver Behandlung der Symptome.

Auch eine Schmerzlinderung bei Rheumatischen Erkrankungen ist im Gespräch. In einem Kompetenzzentrum für Naturheilkunde wurde die schmerzlindernde Wirkung schon vor über 10 Jahren von einer Doktorandin entdeckt. Für eine Studie haben sich 30 Patienten mit Knieproblemen über mehrere Wochen hinweg einer Reflexzonenmassage der Füße unterzogen.

Nach der Behandlungszeit haben sich Probleme wie Schmerzen und Bewegungseinschränkungen bei über der Hälfte der Patienten verringert. Andere Therapieformen wurden in dieser Zeit nicht angewendet. Allerdings lieferte die Studie aufgrund fehlender Nachkontrollen keine Hinweise auf die Dauerhaftigkeit der Wirkung.

Fußreflexzonenmassage Brett Big Foot Natur Zirbe

Fußreflexzonenmassage Brett

  • Fußreflexzonen stimulieren
  • Selbstheilung anregen
  • Entspannung, besserer Schlaf
  • Schmerzen lindern, leichter fühlen
Lebenslange Garantie auf all unsere Zirbenholz Produkte!

Warum ich die Fußreflexzonenmassage nicht mehr missen will

Hast du gewusst, dass du die Fußreflexzonenmassage auch ganz einfach Zuhause selber machen kannst? Full Balance hat einzigartige Massage Produkte entwickelt, welche dir die wohltuenden Effekte der Reflexzonenmassage in dein Wohnzimmer bringen. Die Handfertigung aus Zirbenholz und Natursteinen bietet zudem ein 100% natürliches Produkt mit 100% natürlichem Barfußgefühl für deine Fußsohlen.

Die Massage Produkte können auch im Backofen erwärmt werden, was für die Nervenstimulation sehr wirkungsvoll ist. Kalte Füße sind damit auch Geschichte. Schlafprobleme? Die Massage der Fußsohlen hat zur Folge, dass dein Körper und dein Geist sich komplett entspannen können. Somit findest du einen stressbefreiten und tiefen Schlaf.

Du leidest unter Schlafstörungen oder denkst dein Schlaf könnte sich verbessern? Dann sieh dir auch unseren Beitrag zu "Schlaflos - Jetzt mit Massage der Füße tiefen Schlaf finden" an. Bereits eine Nacht besser zu schlafen wirkt sich unheimlich wohltuend aus. Vor allem auch Geistig - zufriedener, glücklicher und voller Tatendrang.

 

Warum sollte ich eine tägliche Massage der Fußreflexzonen in Erwägung ziehen?

Der schmerzlindernde Effekt der Fußreflexzonenmassage wird unter anderem auch auf die sanfte Berührung an den Füßen und die damit einhergehende bewusste Anwendung während der Behandlung zugeschrieben.

Ein weiterer Erklärungsversuch der verbesserten Beweglichkeit liegt in der Reizung sogenannter Propriorezeptoren, von denen es in den Füßen besonders viele gibt. Diese Rezeptoren leiten Informationen des Körpers, beispielsweise über dessen Stellung im Raum, an das Gehirn weiter. Dieses wiederum gibt nachfolgend Signale an die betroffenen Muskelregionen weiter, was eine Änderung der Spannung im Muskel nach sich zieht.

Am Fuß enden mehr als 7000 Nerven. Diese Nerven sind über das vegetative Nervensystem mit dem restlichen Körper indirekt verbunden. Durch diese Verbindungen können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und der Körper kann sich selbst regulieren. Deshalb zählt diese Nervenstimulation zur ganzheitlichen Gesundheit.

Erfahrungsberichte zeigen, dass eine tägliche Massage der Füße, mit Fokus auf die Fußreflexzonen, erheblich die Lebensqualität steigern kann. Da wir auch täglich unsere Füße in Arbeit haben, ist es doch verständlich, dass wir uns auch am Abend bei unseren Füßen bedanken. Wenn dies auch noch ganzheitliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, dann sollten wir unseren Füßen doch erst recht eine Massage gönnen. Wie 5 Minuten tägliche Fußmassage die Lebensqualität verbessern kann und das bei dem Restless Legs Syndrom kannst du hier lesen.

Fußreflexzonenmassage zeigt auch Wirkung bei Migräne

Es gibt zudem die Annahme, dass Faszienverbindungen als Erklärung für die Wirkung der Fußreflexzonenmassage herangezogen werden können. Faszien sind bindegewebige Hüllen von Organen, Geweben sowie Muskeln und haben eine stützende und verbindende Funktion dieser Strukturen. Die beobachtete Fernwirkung kann über diese Faszien hergestellt werden.

Schmerzlinderung konnte auch zum Beispiel schon bei Nackenschmerzen und Schulterverspannungen beobachtet werden, die wiederum Ursache von Migräne sein können. Gesunde Füße sind ein immer wichtiger werdendes Thema.

Vor allem wenn man sich näher damit Beschäftig, die Möglichkeiten erkennt und bereits positive Erfahrungen machen durfte. Mehr Sport, gesünder Essen, Zeit in der Natur sind alles Wichtigkeiten für ein Leben im Gleichgewicht, dabei dürfen wir aber nicht unsere Füße vergessen.

Willst du etwas gutes für deine Füße tun, mit Auswirkung auf Körper, Geist und Seele? Hast du gewusst, dass du die Massage der Reflexzonen auch ganz einfach und effektive Zuhause durchführen kannst? Dann ist der Artikel Drucktherapie für Zuhause genau für dich!

Vielen Dank fürs Lesen!