fbpx

Wie kann ich Verdauungsprobleme über die Fußreflexzonen lösen?

29. Januar 2021 - Fußreflexzonen, Unkategorisiert

Lesedauer 4 Minuten

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine ganzheitliche Therapieform. Über Nervenbahnen sind unsere Füße mit verschiedenen Körperorganen verbunden. Basierend auf dem Schema des Arztes William Fitzgerald wird die Fußsohle in Fußreflexzonen eingeteilt. Letztere beheimaten wiederum Nervenpunkte, die jeweils mit einem anderen Organ oder einer Körperregion verknüpft sind.

Auch Verdauungsprobleme lassen sich durch Stimulation der Fußreflexzonen lindern. Wie dies genau funktioniert, erklären wir dir im nachfolgenden Artikel.

Wie funktioniert die Fußreflexzonenmassage?

Unsere Füße sind tagtäglich großen Belastungen ausgesetzt. Unser gesamtes Körpergewicht lastet auf ihnen. Dadurch entstehen schnell Blockaden, die sich mit einer gezielten Massage jedoch lösen lassen.

Eine Fußreflexzonenmassage fördert die Durchblutung und vermag Belastungen auszugleichen. Dadurch wird die Selbstheilung angeregt. Zahlreiche Therapeuten bieten die Fußreflexzonenmassage mittlerweile an. Allerdings ist es gar nicht nötig, dass du Geld für einen Therapeuten investierst.

Du kannst die Massage auf unkomplizierte Weise selbst erlernen. Dennoch sei gesagt, dass ein Therapeut die speziellen Nervendruckpunkte oftmals besser erreicht als du selbst.

  • Schritt 1: Du umfasst deinen Fuß mit beiden Händen.
  • Schritt 2: Deine Finger befinden sich auf dem Fußrücken.
  • Schritt 3: Deine Daumen legst du auf die Fußsohle.
  • Schritt 4: Du beginnst nun, leichten Druck auszuüben.

Je nachdem, welche Beschwerden vorliegen, kannst du an den jeweiligen Stellen besonders ausgiebig massieren. Die Nervendruckpunkte lassen sich sowohl sanft als auch kräftig stimulieren.

Um einen Effekt zu erzielen, solltest du die Fußreflexzonenmassage regelmäßig anwenden. Hierbei können dich praktische Hilfsmittel von Full Balance unterstützen, die wir dir später noch vorstellen.

Wie kann ich über die Fußreflexzonen meine Verdauung positiv beeinflussen?

Verdauungsprobleme können das Wohlbefinden und den Alltag massiv einschränken. Hier kann eine gezielte Stimulation der Fußreflexzonen, die mit den Verdauungsorganen verbunden sind, helfen.

Zusätzlich ist es empfehlenswert, gleichzeitig die Zonen für Galle und Leber zu massieren. Auf diese Weise förderst du die Durchblutung. Eine bessere Durchblutung wirkt krampflösend und hilft gegen Verstopfung. Verdauungsprobleme können auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein.

Oftmals sind Stress, Bewegungsmangel und falsche Ernährung die Ursache. Leidest du jedoch unter anhaltenden Schmerzen, Übelkeit oder bemerkst Blut im Stuhl, solltest du unverzüglich einen Arzt kontaktieren. Ansonsten versuche die Fußreflexzonenmassage gegen deine Verdauungsproblem und für einen besseren Stoffwechsel.

Stoffwechsel anregen - über die Fußreflexzonen positiv beeinflussen
Stoffwechsel über die Fußreflexzonen anregen

Wo liegen die Fußreflexzonen für die Verdauung?

Um deine Verdauungsprobleme mithilfe der Fußreflexzonenmassage in den Griff zu bekommen, musst du natürlich wissen, wo die Nervenpunkte liegen, die du drücken musst.

Die Nervenpunkte für den Magen, den Zwölffingerdarm und die Bauchspeicheldrüse findest du links in der Fußinnenseite (rechter Fuß) bzw. rechts in der Fußinnenseite (linker Fuß) zwischen Fersenbein und Würfelbein.

Die Zonen für Dick- und Dünndarm befinden sich zwischen Fußmitte und Ferse. Die Reflexzone für Leber und Gallenblase findest du in deinem rechten Fuß mittig oben unterhalb des vierten und fünften Zehs.

Zur besseren Veranschaulichung nimmst du dir am besten eine Grafik zur Hilfe. Um Verdauungsprobleme zu behandeln, solltest du ganzheitlich denken und alle mit der Verdauung verknüpften Organe massieren.

Fußreflexzonen Tafel Zillertal Full Balance

Kann ich die Fußreflexzonen für eine bessere Verdauung selbst drücken?

Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Mit ein wenig Übung wird es dir immer besser gelingen. Sehr angenehm fühlt es sich an, wenn du mit deinen Fingern und Daumen die Zonen mit ein wenig Druck entlangfährst.

Damit dies noch einfacher gelingt, trage am besten ein wenig Öl oder Creme auf deinen nackten Fuß auf. Eine noch einfachere Lösung stellen die Produkte von Full Balance dar.

Wenn du die Massage regelmäßig anwendest, gehören deine Verdauungsprobleme bald der Vergangenheit an.

Verdauungsprobleme mit der Fußreflexzonenmassage einfach zu Hause durchführen

Fußreflexzonen Massage Behandlung gegen Verdauungsprobleme für zu Hause

An dieser Stelle möchten wir dir verschiedene Hilfsmittel vorstellen, welche dir die Fußreflexzonenmassage daheim erleichtern können. Alle Produkte von Full Balance bestehen zu 100 % aus natürlichen Materialien und sind handgemacht.

Mithilfe der praktischen Helfer kannst du deine Fußreflexzonen täglich stimulieren, ohne dich dabei verrenken zu müssen. Um die Fußreflexzonen einfach zu massieren, stehen verschiedene Massagebretter zur Auswahl.

Du brauchst nichts weiter zu machen, als dich mit deinen Füßen auf diese Bretter zu stellen. Letztere bestehen aus hochwertigem Kirsch-, Nuss oder Zirbelholz und sind mit Natursteinen gespickt. Die Holzart kannst du auswählen.

Verdauung durch gezielte Wärme positive beeinflussen

Für ein noch angenehmeres Gefühl ist es empfehlenswert, die Massagebretter vor der Benutzung kurz im Backofen zu erwärmen. Nach etwa fünf Minuten bei 50-60° C im Backofen sind die Natursteine angenehm warm und das Holz entfaltet seinen Duft.

Danach stellst du dich gleich barfuß oder mit Socken auf die warmen Natursteine und bleibst einfach nur stehen. Nach kurzer Zeit wirst du spüren, wie die wundervolle Wärme von deinen Fußsohlen aufsteigt.

Da die Fußreflexzonen sich auch positiv auf deine Verdauung auswirken, können sich durch die verbesserte Durchblutung auch die Spannung in deinem Verdauungsorganen lösen.

Kurt

Kurt Wallner

Inhaber von Full Balance

Kurt ist der Erfinder der Full Balance Fußreflexzonenmassage Produkte. Er ist ausgebildeter Masseur und Fußreflexzonenmassage Therapeut und seit vielen Jahren im Ferienhotel Sonnenhof als Masseur tätig. Weitere Ausbildungen sind Vital Punkte und Kinesiologie.