Fußreflexzonenmassage gegen Kniebeschwerden

In der Vergangenheit gab es bereits mehrfach Studien über den positiven Nutzen von Reflexzonentherapien. Eine Studie des Universitätsklinikums Jena offenbarte nun, dass eine Fußreflexzonentherapie nachweislich Knie-Beschwerden verbessern kann. Die Studie wurde im Rahmen einer Doktorarbeit durchgeführt. Dabei wurden 30 Patienten mit einer mittelschweren Kniegelenksarthrose einer Fußreflexzonentherapie unterzogen. Getestet wurden die Schmerzempfindlichkeit und die Beweglichkeit erkrankter Gelenke.

Die Probanden erhielten über einen Zeitraum von sechs Wochen zwölf Behandlungen, d.h. 2 mal wöchentlich eine therapeutische Massage. Die Patienten wurden subjektiv über ihre Schmerzempfindlichkeit befragt. Die Schmerzintensität wurde auch anhand von Erhebungsverfahren gemessen. Ein Schwerpunkt der Studie lag in der Beobachtung der Beweglichkeit von arthritischen Knien.

Das positive Resultat der Fußreflexzonentherapie

Während und nach Abschluss einer Fußreflexzonentherapie zeigten sich deutliche Besserungen. Die Schmerzintensität nahm um mehr als zwei Drittel ab. Die Beweglichkeit des Kniegelenks wurde um 12 Grad verbessert. 92 Prozent der Probanden gaben am Ende der Studie an, dass sich ihr allgemeiner Zustand erheblich gebessert habe. Während der Studie wurden bestimmte Fußsohlenbereiche durch eine Massage stimuliert. Die Stimulation verringerte nachweislich das Schmerzempfinden und die Beweglichkeit der Knie.

Hier findest du den Link zur Studie der Universität Jena.

Vielen Dank fürs Lesen!

Big Foot

  • Sinne wahrnehmen
  • Aktivieren & revitalisieren
  • Dein Anker ins Gleichgewicht
  • Effektiv, Einzigartig, Natürlich
  • Spannung & Entspannung
    der Motor deines Lebens
  • Zeit für DICH selbst
Lebenslange Garantie auf all unsere Zirbenholz Produkte!

Photo by Chris Barbalis on Unsplash.