Die Füße gehören oftmals zu den Körperteilen, die von den meisten oft eher sträflich und nachlässig behandelt werden. Dabei ist der menschliche Fuß massiv belastbar und flexibel. Mit über tausenden von Nervenzellen, 32 Muskeln, 27 Gelenken und 26 Knochen passen sie sich an die verschiedensten Bodenverhältnisse an.

Eine Fußreflexzonenmassage von nur rund zehn Minuten pro Tag kann wahre Wunder bewirken. Mittels einer Fußmassage an den Reflexzonen können der Parasympathikus und der Sympathikus effektiv erreicht werden. Beide tragen einen wesentlichen Teil zu einer guten Funktion der Organe, des Wohlbefindens und der Durchblutung bei.

 

Migräne, Nackenverspannung, Nervenschmerzen - wie die Füße zur Gesundheit beitragen

Migräne, Nackenverspannung, Nervenschmerzen und starke Rückenschmerzen sind nur einige gesundheitliche Probleme, mit denen sich Millionen Deutsche und Österreicher tagtäglich plagen müssen. Viele wissen dabei gar nicht, welch eine große Rolle ihre Füße bei der eigenen Gesundheit spielen. Bedenkt man die alltäglichen Belastungen, denen die Füße fortwährend ausgesetzt sind, grenzt es fast an ein Wunder, wie wenig diese sich bemerkbar machen. Wenn sich die Füße schlussendlich dann doch in Form von Fußsohlen brennen, Schmerzen an bestimmten Stellen, Druckpunkten, unangenehmen Geruch, bemerkbar machen, ist es oft schon zu spät um Vorsorge zu tragen.

Kümmerst du dich täglich um deine Füße? Wenn du täglich mit etwas Druck eine Fußreflexzonenmassage durchführst, kannst du deinen Füßen angemessenen Tribut zollen. Bei Druck und Streichen einiger spezieller Fußreflexzonen kann das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst werden. Zudem erfolgt die Anregung der Durchblutung.

 

Fußreflexzonenmassage als Vorsorge - Der Ballenzeh oder auch Hallux valgus

Fußreflexzonenmassage gegen Hallux valgus - Gerade Frauen sind in diesem Punkt massiv gefährdet, denn Schmerzen in High Heels und andere moderne hohe Schuhe stellen ein echtes Problem für die Gesundheit dar. Dabei spielen nicht nur starke Rückenschmerzen eine übergeordnete Rolle, sondern gerade die Fußgelenke und der Fuß an sich büßen extrem für dieses hochhackige Schuhwerk. Klar sehen sie super am Fuß aus und machen eine Frau gleich ein wenig attraktiver, doch am Ende des Tages bleiben Schmerzen und dauerhaft kann es zu einem Hallux valgus kommen.

Der Volksmund bezeichnet ihn als Ballenzeh, jedoch aus medizinischer Sicht ist die korrekte Bezeichnung Hallux valgus. Im Genauen handelt es sich dabei um eine Verformung des großen Zehs. Diese Verformung kann sich mit stechenden und anhaltenden Schmerzen bemerkbar machen.

Bei noch nicht allzu fortgeschrittenen Fällen kannst du mittels Fußmassage diesem Hallux valgus gegenwirken. Mit einer entsprechenden Fußreflexzonenmassage kannst du deinen Füßen jeden Tag etwas Gutes tun und den Hallux valgus maßgeblich und nachhaltig beeinflussen. Zusätzlich Zehenspreizer helfen dabei deine Zehen in die richtige Richtung zu drücken und bringen den nötigen Platz für gesunde Zehen und Füße.

Deshalb ist es wichtig Vorsorge zu leisten und den Füßen die nötige Balance zu bieten, damit man trotzdem auch guten gewissens schöne Schuhe, High Heels, tragen kann. 

 

Unangenehmer Geruch am Abend durch die Füße

Unsere Füße stecken in der Regel meist den gesamten Tag über in Schuhen und erst am Abend fällt einem oftmals auf, was sich da unten wohl den ganzen Tag abgespielt haben muss. Haben sich Schwielen, Blasen oder ein Hühnerauge gebildet, dann kann dir schnell mal bewusst werden, dass auch deine Füße entsprechende Pflege und Aufmerksamkeit benötigen. Auch Schmerzen und ein unangenehmer Geruch am Abend, wenn du aus deinem Schuhwerk schlüpfst, können den Fokus auf den Fuß lenken.

Ein angenehmes Fußbad wirkt da oft schon Wunder. Angenehm warmes Wasser, mit einem ätherischen Öl für einen besinnlichen Duft sorgen und über die Füße mal so richtig entspannen. Wellness über die Füße wird für Körper, Seele, Geist großgeschrieben und hat wohltuende Effekte die sich auch Geistig auf dich auswirken. Dazu passt nach einem gründlichen Fußbad, eine angenehm stimulierende Fußreflexzonenmassage, die auch ganz einfach selbst gemacht werden kann.

Wenn Du also jeden Tag deine Füße am besten vor dem zu Bett gehen mit einer Fußreflexzonenmassage versiehst, kannst du nicht nur deinen Stress lösen, sondern auch einen positiven Einfluss auf deine Gesundheit nehmen. Durch den Druck kommt es zu einer verbesserten Blutzirkulation und selbst dein Hautbild kann sich verbessern.

 

Fußmassage und Fußbad

Vier wichtige Gründe für eine tägliche Fußmassage

Nachfolgend werden dir vier wichtige Gründe für eine Fußmassage aufgezeigt, und wie die Reflexzonen dir z.B. eine Nackenverspannung oder Nervenschmerzen nehmen können.

 

1. Fußreflexzonen - Der Körper entspannt durch eine Fußmassage

Fußreflexzonen, die Tafel zur Gesundheit - An deinen Füßen gibt es spezielle Reflexzonen (siehe Fußreflexzonen Tafel), welche die parasympathischen Aktivitäten fördern und dir dabei helfen, besser zu entspannen. Deine Verdauung wird angeregt und dein Puls fährt runter. Außerdem kommt es zu einer besseren Durchblutung, welche für einen gesunden Schlaf sorgt. Stressige Alltagssituationen kannst du so wesentlich besser verarbeiten und dich effektiv erholen. Eine Fußreflexzonenmassage stellt hier ein Optimum dar.

 

Fußreflexzonenmassage Punkte Zonen Tafel Illustration

2. Die Durchblutung wird durch eine Fußmassage gefördert

Durchblutung fördern - Nicht nur zu enges Schuhwerk verhindert eine gesunde Durchblutung des Fußes, auch langes sitzen trägt dazu bei. Wenn du deinen Füßen etwas Gutes tun möchtest, dann kannst du das mit einer Fußmassage über mindestens zehn Minuten erreichen. Krampfadern werden vorgebeugt und auch dein Lymphsystem wird stimuliert. Des Weiteren erfolgt eine gesteigerte Sauerstoffversorgung zu deinen Körperzellen, wenn du eine Fußreflexzonenmassage vornimmst.

 

3. Über die Fußreflexzonenmassage Schmerzen lindern, nicht nur bei Migräne

Mit Fußreflexzonenmassage Schmerzen lindern, Migräne, Nervenschmerzen - Eine Fußmassage sorgt zudem dafür, dass die Zellen besser mit Nährstoffen versorgt werden. Die geförderte Durchblutung macht sich im gesamten Körper bemerkbar und deine eventuellen Schmerzen können so gelindert werden. Starke Rückenschmerzen, Nackenverspannung, Migräne, Nervenschmerzen und viele andere Arten von Leiden können durch eine Fußreflexzonenmassage entscheidend minimiert werden.

Bei einer Nackenverspannung hilft es vor allem, wenn du das erste Gelenk deines Großzehs mit dem entsprechenden Druck massierst. Bei bereits bestehenden Problemen im Nackenbereich kann sich der Druck auf das Gelenk des Großzehes wie kleine Nadelstiche anfühlen. Ist oft sehr Schmerzhaft, deshalb dann nur 5-10 solche Druck-Impulse mit einem Druck der aushaltbar ist. Vorsicht aber bei Übertreibung. Bei zu starkem Druck oder ständigem Druck kann sich auch eine Entzündung bilden. Weniger Druck hat dann eine bessere Wirkung. Mit dem Full Balance Fußreflexzonenmassage Brett aus Zirbe, kannst du zum Beispiel durch einfache Gewichtsverlagerung und Durck auf deinen Zeh die Fußreflexzonen für den Nacken stimulieren.

Auch Nervenschmerzen können durch dehnen und massieren der jeweiligen Zehgelenke behandelt werden. Starke Rückenschmerzen kannst du effektiv lindern, wenn du dein Fußgewölbe mittels Daumen und kreisenden kleinen Bewegungen ordentlich massierst. Du kannst auch mit deinem Daumen entlang der Fußwölbung streifen, welche deine Wirbelsäule representiert. Bei vorhandenen Rückenschmerzen werden bestimmte Stellen auf deiner Fußwölbung schmerzen - Nadelstich artige Schmerzen wie beim Nacken. Du kannst diese Stellen durch leichte Druckimpulse die nötige Stimulation zuführen, um so die Durchblutung zu fördern und die Selbstheilung anregen.

 

4. Mit der Fußreflexzonenmassage kann der Blutdruck gesenkt werden

Fußreflexzonenmassage - Das Massieren der Reflexzonen ist zudem hilfreich, um deinen Blutdruck zu senken bzw. ihn zu regulieren. Ein zu hoher Blutdruck kann für Migräne sorgen, und wenn du positiven Einfluss auf deinen Blutdruck nehmen möchtest, dann empfiehlt sich eine ausgiebige Fußreflexzonenmassage.

Vielen Dank fürs Lesen!

Die Full Balance Fußreflexzonenmassage jetzt für die ganze Familie zu Hause erleben!

Einfach, effektiv und ein Leben lang vorsogen!

Fußreflexzonenmassage Brett Big Foot Natur Zirbe

Big Foot - Fußzonenmassage Brett

  • Für die ganze Familie
  • Fußmassage der Reflexzonen, Akupressur
  • Selbstheilungskräfte fördern
  • Durchblutung fördern
Lebenslange Garantie auf all unsere Zirbenholz Produkte!