fbpx

Fußreflexzonen – Ist die Fußmassage ein Stresskiller?

10. Februar 2021 - Fußreflexzonen

Lesedauer 4 Minuten

Bist du schon einmal barfuß am Strand oder über eine Wiese gelaufen und hast dich danach wunderbar entspannt gefühlt?

Die Fußreflexzonenmassage kann diesen Effekt gezielt erzeugen. Die Fußreflexzonen kannst du sogar alleine zu Hause stimulieren. Um Stress zu reduzieren aber auch, um sich zu verwöhnen oder ein beruhigendes Ritual zu etablieren, ist diese Maßnahme daher ideal geeignet. Wie genau das funktioniert, erfährst du in diesem Beitrag.

Wie funktioniert eine Fußmassage der Reflexzonen?

Die Fußsohle ist in verschiedene Zonen aufgeteilt, die bei Stimulation durch Druck oder Reibung eine Auswirkung auf Organe und das generelle Wohlbefinden haben können. (Medizinische Stellungnahme Fußreflexzonen – Dr. Stefan Trobos)

Der große Zeh ist beispielsweise mit dem Kopfbereich verbunden, während der hintere Bereich der Fersen eine Auswirkung auf den Rücken haben soll.

Durch die Auswirkung von leichtem Druck und kreisenden oder streichenden Bewegungen sollen eben diese Areale angeregt und dadurch in ihrer normalen Funktion unterstützt werden. Das wiederum sorgt für ein gesteigertes Wohlbefinden.

Wie kann die Fußmassage über die Fußreflexzonen Stress lösen?

Wie kann die Fußmassage über die Fußreflexzonen Stress lösen?

Das ist auf mehreren verschiedenen Wegen möglich beziehungsweise gegeben. Die Fußreflexzonen Therapie weist folgende positiven Effekte auf den menschlichen Körper auf:

  • Steigerung der Durchblutung
  • Entspannung des Gewebes
  • Konzentration auf das eigene Wohlbefinden
  • Beitrag zur normalen Funktion verschiedener Organe

Über Nervenbahnen werden die Impulse der Berührungen an die betreffenden Stellen und Bereiche im Körper weitergeleitet.

Die Fußreflexzonen – Der Spiegel in unsere Seele?

Ebenso wie die verschiedenen Zonen über Nervenbahnen mit unterschiedlichen Organen verbunden sind, kann die Fußreflexzonenmassage sich auch auf die Emotionen auswirken.

Als Teil einer ganzheitlichen Therapieform ist die Massage dazu geeignet, Stress abbauen und inneres Gleichgewicht erlangen zu können. Dadurch wird in kurzer Zeit ein hohes Maß an Erholung geschaffen und die Fußmassage kann sogar den Schlaf verbessern. Die Entspannung kann darauf zurückzuführen sein, dass Beschwerden beseitigt und die Durchblutung gesteigert wird.

Die emotionale Seite solltest du jedoch ebenfalls nicht vernachlässigen. Es kann sich regelrecht anfühlen als würde dir eine Last von den Schultern fallen. Den Effekt kannst du noch steigern, indem du zu der Fußreflexzonenmassage beruhigende und lösende Düfte – beispielsweise in Form von Ölen oder Lotionen – einsetzt. Kennst du schon den beruhigenden Duft von Zirbenholz? Die Zirbe wirkt nachweislich beruhigend und ist gesund für das Herz-Kreislauf System.

Sind Stress und Ballast abgefallen, kommt der Schlaf schneller und leichter. Erholung gehört als Gegenteil der Belastungen dann ebenfalls zu deinem Alltag. Doch das sind noch längst nicht alle Vorteile, die eine Massage der Fußreflexzonen mit sich bringt.

Welche weitere positive Wirkung hat die Fußreflexzonenmassage?

  • Förderung des Lymphflusses in den Gliedmaßen
  • Stärkung der körperlichen Verfassung
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Linderung von Schmerzen
  • Beheben von Funktionsstörungen in den Organen
  • Verdauungsprobleme lösen
  • Schlaf verbessern

Entspannung fördern

Vor allem Frauen kennen das Problem: In Absatzschuhen kommt es schnell zu Schmerzen und Verspannungen. Druckstellen und Blasen können allerdings jeden treffen. Langes Stehen und Laufen in dem falschen Schuhwerk ist nicht nur im Bereich der Füße schmerzhaft.

Es belastet den gesamten Bewegungsapparat. Aufgrund der Verbindung zu Knöcheln, Knien und Hüfte können Fehlhaltungen und Schonhaltungen auftreten, die nicht nur bei Belastung schmerzhaft sind. Der Schlaf kann gestört werden und Erholung nahezu unmöglich sein. Der Stress wird also noch erhöht. Auf Dauer ist das ausgesprochen ungesund und sowohl Körper als auch Psyche können darunter leiden.

Die Fußmassage kann hier Abhilfe schaffen. Zum einen, weil das Gewebe gelockert, die Durchblutung verbessert und damit auch die Versorgung der Zellen erhöht wird. Zum anderen, weil Nerven stimuliert werden, die die oben genannten Effekte erzeugen können.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du dir Zeit für dich nimmst. Die bewusste Auszeit und das Kümmern um dein Wohlbefinden reduzieren ebenfalls Stress und tragen zur Entspannung bei.

Besser schlafen

Der ganze Tag läuft noch einmal vor deinem inneren Auge ab? Du findest aufgrund von Verspannungen einfach nicht die richtige Position im Bett? Wenn der Schlaf gestört ist, wird der Stress immer schlimmer.

Die Fußreflexzonen zu massieren kann eine Lösung hierfür sein. Der Stress kann abfallen oder zumindest reduziert werden. Eine einfache Fußmassage mit gezieltem Aktivieren der jeweiligen Fußreflexzonen durch eine (selbst durchgeführte) Fußmassage – am besten täglich – kannst du dir also sehr einfach etwas Gutes tun. Über die Fußreflexzonen deinen Schlaf verbessern.

Ritual für mehr Wohlbefinden

Die Fußreflexzonen zu massieren kann zu deinem täglichen Ritual werden. Aus den Schuhen schlüpfen, ein duftendes Fußbad und im Anschluss eine Fußmassage – der Stress kann dadurch schneller abfallen oder besser gesagt wegmassiert werden.

Gönne dir diese Zeit für dich und kreiere daraus gezielt Entspannung und Erholung.

Fußreflexzonenmassage nach einem stressigen Tag zu Hause selber erleben

Fußreflexzonen einfach zu Hause stimulieren

Die Fußreflexzonen während einer Fußmassage gezielt durch eine Massage zu aktivieren und all die positiven Effekte zu erzeugen, kann für Laien schwierig sein.

Dank der natürlichen Produkte von Full Balance lassen sich die Fußreflexzonen jedoch sehr einfach ansprechen. Auch ohne Masseur oder Partner, der die Füße verwöhnen kann, kannst du damit dir und deiner Gesundheit helfen.

Die Produkte zur Fußreflexzonenmassage bestehen ausschließlich aus natürlichen Materialien wie Natursteine aus den Alpen und Naturholz. Zum Beispiel wird hier auch Zirbenholz als Basis verwendet. Der Duft der Zirbe wirkt zusätzlich beruhigend und spricht daher weitere Sinne für eine ganzheitliche Erholung an. Außerdem können die Zirben Produkt erwärmt werden, damit entfaltet sich der Duft noch intensiver und die Natursteine sind angenehm warm und bereit deine Fußreflexzonen zu stimulieren. 

Kurt

Kurt Wallner

Inhaber von Full Balance

Kurt ist der Erfinder der Full Balance Fußreflexzonenmassage Produkte. Er ist ausgebildeter Masseur und Fußreflexzonenmassage Therapeut und seit vielen Jahren im Ferienhotel Sonnenhof als Masseur tätig. Weitere Ausbildungen sind Vital Punkte und Kinesiologie.