fbpx

Wie nehme ich CBD Öl richtig ein?

22. Dezember 2020 - CBD (Cannabidiol)

Lesedauer 3 Minuten

Grundsätzlich reagiert jeder Mensch anders auf das CBD Öl. Es gibt auch keine wissenschaftliche Studien die eine allgemeine Einnahme belegen. Daher ist es ratsam diesen Artikel sorgsam durchzulesen.

Du hast dein CBD Öl von Full Balance schon gekauft? Hier findest du die Einnahme für 5% CBD Öl, 10% CBD Öl und 20% CBD Öl.

Wie finde ich die richtige Menge CBD für mich zur Einnahme?

Welche CBD Menge, die richtige für dich zur Einnahme ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Diese sind: 

  • Dein Körpergewicht
  • Deine Erkrankung und nimmst du bereits Medikamente dafür
  • Körperliches Bewusstsein und Empfindlichkeit in der Aufnahme von Nahrungsergänzungen
  • Dein CBD Produkt und die im Produkt enthaltene CBD Konzentration

Es gibt also einige Faktoren, die vor der ersten Einnahme von CBD Öl berücksichtigt werden sollten. Falls du (verschreibungspflichtige) Medikamente nimmst, ist es wichtig davor mit deinem Arzt oder Apotheker zu sprechen. Es könnten mögliche Wechselwirkungen auftreten. 

Wenn du keine Medikamente zu dir nimmst und mit CBD noch keine Erfahrungen gemacht hast, solltest du mit einer kleineren Dosis CBD starten. Hier ist zu empfehlen mit 20 mg CBD bis 40 mg CBD pro Tag zu starten. Bleibt die Wirkung aus, oder du möchtest eine stärkere Wirkung erzielen, dann erhöhe nach ca. 4-7 Tagen die Dosis um 5 mg CBD. Diese langsame Erhöhung kannst du wiederholen bis du das Gefühl hast, dass sich deine Symptome effektiv verbessern.

Gut wäre hier auch deine Dosis aufzuschreiben. Mach dir ein paar Notizen wie viele Tropfen von welchem CBD Öl du nimmst und wie es dir dabei geht. So kannst du die Veränderungen auch später nochmals einsehen.

Zusammengefasst heißt das: 

Starte mit einer kleinen Dosierung von CBD. Steigere die Dosis langsam, bis die gewünschte Wirkung erzielt wird. Die Dosierung von CBD hängt dabei von unterschiedlichen Faktoren ab, welche du berücksichtigen solltest. 

Wie berechne ich die CBD Öl Dosierung?

Wie berechne ich die CBD Öl Dosierung?

Bei vielen CBD Produkte, wie z.b. Kapseln, CBD-Gummis oder Tabletten wird auf der Verpackung angegeben, wie viel CBD jede einzelne Portion enthält. 

Beim CBD Öl wird fast immer die Gesamtmenge an CBD im gesamten Fläschchen angegeben, aber nicht die Menge CBD, die ein einzelner Tropfen enthält. Z.b. steht auf den meisten CBD Öl Produkten 5% CBD, 1000 mg CBD, 20% CBD, etc. 

Aber wie viel CBD enthält nun ein Tropfen?

Das CBD Öl Fläschchen von Full Balance enthält eine Pipette mit dem du tröpfchenweise das CBD Öl einnehmen kannst. Ein Tropfen enthält in etwa 0,05 Milliliter (ml). Eine 10 ml Flasche enthält somit ca. 200 Tropfen. 

5% CBD Öl – 500 mg CBD (Cannabidiol)

Bei einem 10ml Fläschchen mit 500 mg CBD, enthält jeder Tropfen etwa 2,5 mg CBD. Also, um 20 mg CBD einzunehmen, solltest du acht Tropfen nehmen. 

10% CBD Öl – 1000 mg CBD (Cannabidiol)

Bei einem 10ml Fläschchen mit 1000 mg CBD, enthält jeder Tropfen etwa 5 mg CBD. Also, um 20 mg CBD einzunehmen, solltest du vier Tropfen nehmen. 

20% CBD Öl – 2000 mg CBD (Cannabidiol)

Bei einem 10ml Fläschchen mit 2000 mg CBD, enthält jeder Tropfen etwa 10 mg CBD. Also, um 20 mg CBD einzunehmen, solltest du zwei Tropfen nehmen.

Wie nehme ich das CBD Öl richtig ein?

Die Tropfen werden einfach unter die Zunge getropft und dort für mindestens eine Minute behalten. So kann das CBD über die Schleimhaut aufgenommen werden. Danach kann das CBD Öl einfach geschluckt werden. Gegebenenfalls kann mit einem Glas Wasser nachgespült werden. Die Wirkung sollte innerhalb von 15-30 Minuten eintreten.