fbpx

Fußreflexzonenmassage selber machen

30. November 2018 - Fußreflexzonen, Schlafprobleme

Lesedauer 4 Minuten

Die Fußreflexzonenmassage ist nicht nur eine überaus entspannende Anwendung, sie hat tatsächlich Auswirkungen auf bestimmte Körperregionen und Organe. Durch Meridiane, die Nervenleitbahnen sind die Fußsohle (Fußreflexzonen) und bedingt auch die Handflächen mit Nervenknotenpunkten verbunden.

Auf diesem Wege lassen körperliche Beschwerden durch die gezielte Behandlung der Druckpunkte an der Fußfläche therapieren. Auch in der Akupunktur spielen diese Punkte eine wichtige Rolle, genau wie in der modernen Neuraltherapie.

Auch Störungen des Schlafes können durch die Nervenstimulation und Verbesserung der Nervenfunktionen optimiert werden. Im folgenden Beitrag erfährst du wo genau die Fußreflexzonen zu finden sind, wie gut diese ganzheitliche Therapie ist und wie du die Massage auch täglich selbst einfach durchführen kannst. Im Video zeigt dir Raphael (Physiotherapeut) die Fußreflexzonenmassage in Kombination mit den Full Balance Boards.

Fußreflexzonen – nutze den Spiegel deines Körpers

Fußreflexzonen – Der Fuß gilt als Spiegel der Seele und des Körpers mit all seinen Organen und den Strukturen des Stützapparates. Sogar im Tantra werden Praktiken angewandt, bei denen durch den gezielten Druck auf die Ferse an der Fußsohle die Geschlechtsorgane stimuliert werden.

Wenn dich nach einem langen Arbeitstag Schmerzen im Nacken plagen, hilft meist eine kurze Massage an der Wurzel des großen Zeh ebenso gut, wie die direkte Behandlung der Schultern bis hinauf zum Kopfansatz. Beeindruckend sind alte chinesische Schriften, nach denen bei der Akupunktur für eine Abtreibung der Punkt Niere 1 genutzt wurde.

Der liegt exakt im Zentrum der Sohle und wird bis in die Gegenwart bei Schwangeren in der Neuraltherapie oder Akupunktur nicht behandelt, auch wenn es eigentlich opportun wäre.

Wo sind die Fußreflexzonen?

Fußreflexzonenmassage Punkte Zonen Tafel Illustration

Reflexzonen an deinem Fuß

Reflexzonen am Fuß – Studien haben bewiesen, dass ein gezielter Druck auf die mittlere oder fersennahe Innenseite der Fußsohle bei Verdauungsproblemen und Magenbeschwerden hilfreich ist. Genau hier liegen die Punkte für den Magen, die Bauchspeicheldrüse, den Dickdarm sowie den Dünndarm, die allesamt durch die modernen Essgewohnheiten stark beansprucht werden.

Bei Kopfschmerzen, Migräneanfällen oder spannungsbedingten Schmerzen im Kopf- und Schulterbereich kann die Fußreflexzonenmassage kleine Wunder bewirken oder zumindest eine deutlich spürbare Entlastung verschaffen. Dazu sind der große Zeh und bedingt auch die anderen Zehen das bevorzugte Behandlungsareal. Hier spiegelt der Fuß die Ohren, Augen sowie Nasennebenhöhlen wider. Du findest die Reflexzonen problemlos auf unserer Fußreflexzonen Tafel.

Das tolle an der Fußreflexzonenmassage ist auch, dass prinzipiell Nebenwirkungen eher selten vorkommen. Es gibt ein paar Situationen, wo eine effektive Massage der Fußreflexzonen nicht empfehlenswert ist. Dies ist vor allem Kreislauf bedingt oder nach Knochenbrüchen bzw. Operationen.

Für nähere Informationen über mögliche Nebenwirkungen und wann du eine Massage der Fußreflexzonen nicht machen sollst erfährst du im Artikel „Nebenwirkungen einer Fußreflexzonenmassage – eine positive Reaktion„.

Die einfachste Fußreflexzonenmassage Lösung für Zuhause?

Für eine fachkundige Fußreflexzonen Massage ist eine spezielle Ausbildung notwendig. Entsprechend kostspielig ist eine Anwendung, denn diese Fachkräfte sind rar gesät und äußerst gefragt. Und bittest du deinen Partner, wird dieser nach kurzer Zeit wahrscheinlich die Lust daran verlieren, dir jeden Abend die Füße zu massieren.

Willst du die Reflexzonenmassage an deinem Fuß selbst therapieren, geht das nur im auf Dauer unbequemen Schneidersitz, der auch die Grundstellung beim Yoga ist. Dazu ist ein gewisses Maß an Gelenkigkeit erforderlich, gut durchblutete Beine und neben dir unsere Fußreflexzonen Tafel als Karte und Anleitung der Druckpunkte. Es sei gewarnt von diversen Fußreflexzonen Tafeln im Internet, diese sind nicht immer korrekt und können eine gezielte und effektive Fußreflexzonen Stimulation beeinträchtigen.

Einfacher geht es mit einem professionellen Hilfsmittel, wie mit dem Zirbenholz Brett Big Foot. Dieses Therapieholz ist bestückt mit ausgewählten Natur Kieselsteinen, die für dich die Akupressur auf die Therapiepunkte ausführen, sobald du dich barfuß darauf stellst. Durch das gemächliche Gehen auf der Stelle wird die gesamte Fußsohle behandelt, weshalb das Big Foot zur symptomatischen Behandlung und zum Stressabbau für die gesamte Familie ideal ist.

Auch Kinder nutzen dieses Therapiehilfsmittel, denn es macht Spaß auf den Steinen zu laufen, die ein angenehmes Gefühl verbreiten, angefangen vom Fuß bis hinauf zum Kopf. Für kleine Kinder unter Fußlänge von 25cm gibt es auch das Little Foot um die Kinder Füße zu stärken, Koordination und Gleichgewicht natürlich zu trainieren.

NEU – Medizinische Stellungnahme zu den Fußreflexzonen von Dr. Stefan Trobos – Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie.

„Auch nur kurzzeitige Anwendungen des Full Balance Board z.B. beim täglichen Zähneputzen oder bei Tätigkeiten wie Kochen, Musizieren etc. bringen eine Aktivierung des sensomotorischen Systems mit sich und wirken sich positiv auf den Bewegungsapparat aus.“

Dr. Stefan Trobos

Gezielte Stimulation der Fußreflexzonen

Klagst du häufig über Schmerzen, Verspannungen oder organische Beschwerden? Dann ist das Pine & Stone dein perfektes Therapiebrett. Auf Basis der Silhouette deiner Füße wird dieses Brett aus Zirbenholz speziell für dich auf Maß angefertigt. Die Natursteine auf dem Zirbenholz sind exakt auf den wichtigen Therapiepunkten platziert. Die Natursteine stammen zudem aus Gebirgsbächen der Alpen und bringen eine spezielle Energie mit sich.

Stellst du dich darauf, reicht es den Körper leicht zu wiegen, zu bewegen, um die Reflexzonen zu stimulieren. Das geht übrigens auch beim Fernsehen oder im Büro, wo du das Pine & Stone unauffällig unter den Schreibtisch schieben kannst. Im Sitzen ist der Druck nicht so hoch wie im Stehen. Da du aber über einen längeren Zeitraum mit hilfe des Therapiebretts den Fußreflex stimulierst, ist die Wirkung im Normalfall vergleichbar intensiv.

Ein besonderes Extra sind die auf dem Zirbenholzbrett aufgetragenen Hinweise, die dir genau zeigen, wo du jeden einzelnen Fußreflex finden kannst. Zusätzlich bekommst du eine eigens erstellte Broschüre die jeden einzelnen Natur Kieselstein mit der jeweiligen Fußreflexzonen beschreibt. Auf diese Weise ist es dir möglich, akute Beschwerden gezielt zu therapieren.

Hast du gewusst? Alle Zirbenholz Produkte von Full Balance können im Ofen bei 60 Grad C für 5 Minuten erwärmt werden. Die anschließend heißen Natur Kieselsteine aus den Alpen sind die perfekte Stimulation deiner Nervenenden auf der Fußsohle. Die wärme hilft vor allem bei Nervenschmerzen oder kalten Füßen. Zudem entfaltet sich der angenehm beruhigende Zirbenduft im ganzen Raum. Ein einzigartiges Wellness Erlebnis für dich und deine Sinne erwartet dich.

Fazit

Die wissenschaftlich dokumentierten Therapieerfolge der Fußreflexzonen Massage haben eindrucksvoll die Wirksamkeit der Akupressur auf die Fußsohle bewiesen. Insbesondere bei Verspannungen, Stress, häufiger auftretenden Schmerzen und bei chronischen Erkrankungen kann dir die Therapie der Reflexzonen eine deutlich spürbare Linderung bescheren.

Nutze den Spiegel deines Körpers auf der Fußsohle, um deine Lebensenergie und dein Wohlbefinden deutlich zu erhöhen. Bei Full Balance findest du deine preisgünstigen Therapiehilfen, egal ob du dich für das Big Foot für die gesamte Familie entscheidest oder dir ein Maßgeschneidertes Pine & Stone anfertigen lässt.

Mit der Maßanfertigung ganz gezielt deine bestimmten Fußreflexzonen stimulieren. Behandlung mit dem Fußreflexzonenmassage Brett bei Schmerzen, Verspannungen und Entzündungen. Durchblutung fördern und Selbstheilungskräfte anregen. Praktisch, Effektiv und Einfach anzuwenden durch Gewichtsverlagerung. Zu Hause entspannen, wohlfühlen und gut schlafen. Mehr dazu erfährst du im Artikel „Schlaflos – jetzt mit Massage der Füße tiefen Schlaf finden

Kurt

Kurt Wallner

Inhaber von Full Balance

Kurt ist der Erfinder der Full Balance Fußreflexzonenmassage Produkte. Er ist ausgebildeter Masseur und Fußreflexzonenmassage Therapeut und seit vielen Jahren im Ferienhotel Sonnenhof als Masseur tätig. Weitere Ausbildungen sind Vital Punkte und Kinesiologie.