Restless Leg Syndrom - über die Nervenstimulation zur Gesundheit

Das Restless Leg Syndrom kann erhebliche Beschwerden erzeugen und unter anderem zu Schlafmangel führen. Mit den richtigen Hilfsmitteln und Maßnahmen können die Beschwerden jedoch merklich gelindert werden.

Etwa zehn Prozent der Menschen sind vom Restless Leg Syndrom (kurz RLS) betroffen. Frauen leiden häufiger darunter als Männer. Bei dem Syndrom handelt es sich vermutlich um eine gestörte Übertragung von Informationen innerhalb des Nervensystems. Die genauen Ursachen sind jedoch noch nicht geklärt.

Es gibt allerdings Faktoren, die mit den unruhigen Beinen in Verbindung gebracht werden. Darunter:

  • Eisenmangel
  • Magnesiummangel
  • Nebenwirkung von Medikamenten
  • Nervenreizungen
  • neurologische Erkrankungen, wie Polyneuropathie oder Parkinson
  • Nierenfunktionsstörungen
  • Schwangerschaft
  • Vererbung

Welche Symptome gehen mit dem Restless Legs Syndrom einher?

Beim Restless Legs Syndrom sind meistens die Beine betroffen. Die Beschwerden können sich aber auch auf die Arme ausweiten oder nur in diesen auftreten. Typische Symptome sind Spannungsgefühle, Reißen, Prickeln und Stechen in den Beinen. Unruhegefühl in den betroffenen Gliedmaßen auch in den Armen. In den Beinen führt dies zum Bewegungsdrang.

Die Beschwerden treten meistens abends oder nachts beziehungsweise dann auf, wenn du dich ausruhst oder schlafen möchtest. Bewegst du dich, läufst du beispielsweise umher oder dehnst und streckst dich, spannst die Muskeln an und entspannst sie wieder, dann verschwinden die Beschwerden. Die RLS Symptome treten doch im Anschluss sofort wieder auf, sobald du wieder zur Ruhe kommst.

Hierdurch kann es zu erheblichen Schlafstörungen und Schlafmangel kommen. Betroffene fühlen sich daher tagsüber häufig müde und schlapp. Bereits in normale Alltagssituationen können mühevoll sein und ein eingeschränktes Leben bedeuten. Langes Sitzen im Büro, Kino, Restaurant oder im Auto kann regelrecht zur Qual werden. Der fortgesetzte Schlafmangel und die Einschränkungen können zudem zu Depressionen und sozialer Isolation führen. Die Lebensqualität kann sehr darunter in Mitleidenschaft gezogen werden.

Haben Kinder Restless Legs, kann dies mit ADHS oder Wachstumsschmerzen verwechselt werden. Zudem kann auch ihr Schlaf davon gestört werden, was schulischen Leistungsabfall nach sich ziehen kann.

Restless Legs Syndrom - was kann helfen?

Die Symptome von Restless Legs Syndrom können über die Nervenstimulation stark verbessert werden. Wenn du unter unruhigen Beinen leidest, hast du vielleicht schon einmal selbst versucht, die Beschwerden durch Massagen oder einfaches Reiben zu lindern. Du hast vermutlich eine vorübergehende Besserung gespürt, denn Massagen sind bereits der richtige Ansatz zur Linderung der Beschwerden.

Besser als die Massage der Beine scheint sich jedoch die Fußreflexzonenmassage an den Fußsohlen zu eignen. Bei dieser antiken Methode der Selbstheilung wird davon ausgegangen, dass für jedes Organ eine zugehörige Reflexzone an der Fußsohle existiert. Wird die Reflexzone stimuliert, wird auch das zugehörige Organ angeregt.

Mit der Fußreflexzonenmassage können jedoch auch weitere Vorteile einhergehen. Zu diesen gehören:

  • Anregung der körpereigenen Abwehrfähigkeit
  • Anregung der Durchblutung und Energie
  • Stimulation der Großhirnrinde und des Thalamus
  • Freisetzung von Hormonen
  • Stimulation der Nervenenden an den Fußsohlen
  • Selbstheilung fördern und Selbstregulierung herbeiführen

Die spezielle Form der Massage kann also einerseits das allgemeine Wohlbefinden steigern und andererseits eine Verbesserung des Restless Leg Syndroms bewirken. Siehe Fußreflexzonenmassage bei Restless Legs Syndrom. Die Verbesserung scheint sich darauf zurückführen zu lassen, dass Nerven, Thalamus und Großhirnrinde angeregt werden und die natürliche Freisetzung von Hormonen bewirkt wird. Hierdurch kann die Massage auch insgesamt der Gesundheitsvorsorge dienen.

Für diese positiven Effekte muss die Massage jedoch regelmäßig erfolgen. Was aber, wenn du nicht ständig Massagetermine wahrnehmen kannst?

Fußreflexzonenmassage Matte und Brett beim Restless Leg Syndrom

Fußreflexzonenmassage Matten und Bretter erzielen Erfolge bei Restless Leg Syndrom. Für die Fußreflexzonenmassage benötigst du nicht unbedingt einen täglichen Termin beim Masseur. Du kannst die Fußreflexzonen mit den passenden Hilfsmitteln auch zu Hause und damit täglich und bei Bedarf durchführen. Vor allem kurz bevor du ins Bett gehst oder dich auf der Couch entspannen willst.

Mit dem Massage Brett Big Foot erhältst du ein solches passendes Hilfsmittel. Für die Massage und die Anregung der Nervenbahnen stellst du dich schlicht barfuß darauf und verlagerst das Gewicht von einem Bereich der Füße zum nächsten. Die ausgewählten Natur Kieselsteine aus den Alpen sorgen für die notwendige Stimulation. Das Brett besteht aus Zirbenholz was einen wundervollen und entspannenden Duft mit sich bringt. Jedes Brett ist ein Unikat von Hand gefertigt, mit Qualität aus Österreich, eine spezielle Energie für mehr Lebensqualität.

Auf den Fußsohlen enden über 7000 Nerven. Durch die effektive Stimulation dieser Nervenenden aktivierst du dein Nervensystem und bringst deinen Körper in die richtige Schwingung. Deine natürlichen Selbstheilungskräfte können dir dann helfen dich und deinen Körper selbst zu regulieren. Über diese Nervenstimulation kann eine akute Besserung bei Restless Legs Syndrom erzielt werden, mit lang anhaltenden Effekten bei regelmäßiger bzw. täglicher Anwendung.

Dadurch kann die Durchblutung gesteigert werden und du verbesserst dein Gleichgewicht. Sogar schmerzlindernde Effekte sind möglich. Zudem werden deine Füße gestärkt und flexibel gehalten. Die Verwendung des Fußreflexzonen Bretts und die Fußreflexzonenmassage sind also nicht nur sinnvoll, wenn du unter dem Restless Leg Syndrom leidest. Sie sind in jedem Fall eine Wohltat und bringen dir sogar noch Vorteile beim Yoga.

Yoga und Fußreflexzonenmassage - auch bei Restless Legs Syndrom

Apropos Yoga, ist ein anderes Tool, welches dein Wohlbefinden steigern kann. Vor allem wenn du Yoga mit dem Full Balance Fußreflexzonen Brett kombinierst. Durch die Übungen erreichst du ganz automatisch eine Gewichtsverlagerung in den Füßen, trainierst jedoch deinen ganzen Körper. Zudem erhältst du einen Ausgleich vom Stress des Alltags, kannst dich besser entspannen und innere und äußere Balance finden.

Auch wenn es durch das Restless Leg Syndrom und den Schlafmangel vielleicht gerade schwer fällt: Werde aktiv und lass dich von uns beraten, um deine Beschwerden zu lindern und dein Wohlbefinden zu steigern!

CBD Öl bei Restless Legs Syndrom

Hast du schon gehört? CBD Öl ist jetzt in aller Munde. Vielleicht weil es sehr gute Erfahrungen bei Menschen vorweit, die unter Nervenproblemen leiden. Nervenfehlfunktionen wie Polyneuropathie und Restless Legs Syndrom sind Krankheiten, welche die Lebensqualität stark verschlechtern können. Durch die Einnahme von bestimmten CBD Ölen können die Symptome verbessert werden. Durch die Fähigkeit Nerven zu schützen und die allgemeine Nervenfunktion zu verbessern kann CBD eine positive Reaktion haben. Wenn Sie das Thema CBD interessiert finden Sie nähere Informationen im Beitrage "Restless Legs Syndrom mit CBD Therapie" oder im Bereich Warum Hanföl bei Restless Legs Syndrom helfen kann.

Fußreflexzonenmassage Bretter - mehr Lebensqualität und bessere Gesundheit.

Hilf dir gegen Restless Legs Syndrom

Wärme für die Nervenenden

Warme Natursteine und Zirbenholz - Full Balance

Fußreflexzonenmassage Brett Zirbe erwärmbar

Das noch besondere Extra ist, dass du alle Zirbenholz Produkte von Full Balance im Ofen bei 60 Grad C für 5 Minuten erwärmen kannst. Die anschließend heißen Natur Kieselsteine aus den Alpen sind die perfekte Stimulation deiner Nervenenden auf der Fußsohle. Die wärme hilft vor allem bei Nervenschmerzenkalten Füßen und Restless Legs Syndrom. Zudem entfaltet sich der angenehm beruhigende Zirbenduft im ganzen Raum. Ein einzigartiges Wellness Erlebnis mit mehr Lebensqualität erwartet dich!

Vielen Dank fürs Lesen!

Was kann man selber gegen Restless Legs tun? Restless Legs Syndrome
Januar 21, 2019

Was kann man selber gegen Restless Legs tun? Restless Legs Syndrome

Als ganzheitliche Therapieform bringt die Fußreflexzonenmassage eine Reihe an positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele mit sich. Die oben angeführten Ursachen und Symptome sind wie auf die positiven Effekte der Fußreflexzonenmassage maßgeschneidert.

by Bernhard Wallner
Was hilft gegen die Beschwerden von Restless Legs?
Mai 7, 2019

Was hilft gegen die Beschwerden von Restless Legs?

Was du bei RLS benötigst – Effektive Stimulation von über 7000 Nervenenden und Nervensystem. Du bringst deinen Körper in die richtige Schwingung. Deine natürlichen Selbstheilungskräfte können dir dann helfen dich und deinen Körper selbst zu regulieren.

by Bernhard Wallner