Restless Legs Syndrom auch die Krankheit der ruhelosen Beine genannt.

Restless Legs Syndrom (RLS) ist eine Störung der Sinnesverarbeitung, die durch unangenehme Empfindungen in den Beinen und die zwingende Notwendigkeit, die Beine zu bewegen, gekennzeichnet ist. Umgangssprachlich wird das Restless Legs Syndrom auch die Krankheit der ruhelosen Beine oder unruhigen Beine genannt.

Häufige Empfindungen und Symptome werden als Krämpfe, Schmerzen und Kribbeln in den Füßen und Waden beschrieben. Der Schweregrad der Krankheit ist jedoch sehr unterschiedlich. Von leichtem Unbehagen bis hin zu starken Schmerzen in den Beinen kann die Lebensqualität drastisch beeinflusst werden. Das Restless Legs Syndrom tritt häufig dann auf, wenn Sie zur Ruhe kommen wollen. Vor allem beim Sitzen oder wenn Sie nachts schlafen möchten beginnen die Beschwerden sich zu zeigen.

Ein tiefer und ruhiger Schlaf mit Restless Legs Syndrom ist fast unmöglich. Die meisten Betroffenen von RLS haben Schwierigkeiten erst einzuschlafen, geschweige denn eine Nacht durchschlafen zu können. Im Laufe der Zeit kann dies tagsüber zur Erschöpfung und Ermüdung führen. Depressionen aufgrund von Müdigkeit können die Folge sein.

 

Restless Legs Syndrom - die Ursache

Was verursacht rastlose Beine? Die genaue Ursache des Restless Legs Syndroms ist nicht bekannt. Oft können die Symptome von mehreren Faktoren abhängig sein.

  • Genetisch bedingt - 50% der Betroffenen von RLS haben die ruhelosen Beine bereits in der Familie
  • Eisenmangel und schlechter Eisentransport im Körper
  • chronische Krankheiten wie Nierenversagen, Diabetes, Parkinson Krankheit und periphere Neuropathien
  • schwangere Frauen im letzten Trimester
  • Menschen, die bestimmte Medikamente einnehmen und unter den Nebenwirkungen leiden - beispielsweise gegen Übelkeit, Krampfanfälle und Antipsychotika.

Die Ursache der Restless Legs kann sehr oft von einer Fehlfunktion oder Störung des Zentralnervensystems ausgehen. Es ist wichtig anstatt gleich die Symptome zu behandeln, zunächst die Ursache herauszufinden. Wenn immer nur die Symptome mit Medikamenten behandelt werden, wird die Ursache meist nicht behoben. Folglich treten die Beschwerden immer wieder auf und Nebenwirkungen können das Wohlbefinden zusätzlich verschlechtern

Sollte eine Blockade der Nervenverbindungen die Ursache sein, bietet die Nervenstimulation auf den Fußsohlen die effektivste Wirkung.

 

Effektive Behandlung des Restless Legs Syndroms

Gehen wir davon aus, dass die Ursache von Restless Legs Syndrom im Zentralnervensystem liegt. Da macht es Sinn diese Krankheit auch über die Nervenstimulation zu kurieren. Die idealste und einfachste sogleich wirkungsvollste Möglichkeit bietet die Fussreflexzonenmassage bei RLS.

Bewegung und regelmäßiger Sport

Meist kann die Bewegung die Symptome des Restless Legs Syndrom vorübergehend lindern. Leider aber kommen die Beschwerden zurück sobald wieder Ruhe einkehrt. Was natürlich keine optimale Lösung bringt. Bei zu viel körperlicher Anstrengung kann dies die Symptome von RLS sogar verschlimmern.

 

Dehn Übungen und Stretchen der Muskeln

Dehn Übungen - Dehnen Sie Ihren Fuß und auch Ihre Waden. Durch die krampfhaften Bewegung kann es oft der Fall sein, dass sich Ihre komplette Bein Muskulatur verspannt hat. Ausgiebiges Dehnen kann Verspannungen lockern und lösen. Gut gedehnte Muskeln sind zunächst besser durchblutet und geben Ihnen mehr Bewegungsfreiheit.

 

Barfuß Übungen und Übungen zur natürlichen Stimulation der Fußsohle

Barfußgehen als Übung - Gehen Sie viel Barfuß, vor allem draußen auf unebenem Gelände. Die unebene Struktur des Bodens massiert Ihre Nervenenden auf der Fußsohle ganz natürlich. Sie werden sehr schnelle eine Erleichterung und Entspannung verspüren. Wirkt auch sehr gut wenn Sie gerade unter Stress sind.

Benutzen Sie verschiedene Bälle (Tennisball, Golfball, Gummiball, weichere Bälle) um Ihre Fußsohle damit auszurollen. Der Fuß besteht aus Faszien, welche die Muskeln zusammen und in Form halten. Diese können oft verkleben oder verspannt sein. Durch das Ausrollen mit verschiedenen Bällen, je nach empfinden, können Sie den Fuß lockern und die Faszien dehnen.

Alle angeführten Übungen versprechen auch eine verbesserte Durchblutung.

 

Übungen mit den Full Balance Fussreflexzonenmassage Produkten

Full Balance hat Produkte und Übungen entwickelt mit denen Sie ganz einfach zuhause Ihre Fussreflexzonen selbständig und zu jederzeit stimulieren können. Die Produkte bestehen aus Natur Kieselsteinen und Zirbenholz auf denen Sie sich mit Ihren Füßen draufstellen. Das eigene Körpergewicht macht im Prinzip die Arbeit.

Da auf den Fußsohlen mehrere tausend Nervenenden können diese sehr effektiv mit den Full Balance Produkten stimuliert werden. Eine schnelle Wirkung bei den akut auftretenden Symptome ist möglich. Vor allem können Sie das Brett auch nachts verwenden.

 

Warum die Fussreflexzonenmassage so wirkungsvoll bei RLS ist?

Auf den Fußsohlen enden mehr als 7000 Nerven. Diese Nervenenden sind mit dem restlichen Körper direkt bzw. indirekt verbunden. Sie müssen sich das wie die Wurzeln eines Baumes vorstellen. Die Wurzeln übertragen wichtige und lebensweisende Informationen bis in die dünnsten Äste. Können die Wurzeln diese Information nicht richtig weiterleiten kann der Baum nicht optimal funktionieren, eine Störung wird sich bemerkbar machen.

Dasselbe gilt im menschlichen Körper. Besteht eine Fehlfunktion der Nervenverbindung wird sich im Körper eine Störung zeigen, wie eben die nervösen und unkontrollierten Zuckungen wie beim Restless Legs Syndrom.

Werden nun diese Nervenenden mittels der Fussreflexzonenmassage stimuliert, triggern diese durch Schwingung die Information weiter. Diese Schwingung bringt die Nerven in Bewegung. Durch regelmäßige Anwendung werden sich auch die gestörten Nerven in Bewegung setzen, richtig und im Kollektiv zu schwingen beginnen. Diese Bewegung bringt die gestörten Nerven dazu, sich selbst zu regulieren und wieder ganz funktionstüchtig zu arbeiten. Zudem können die Selbstheilungskräfte und die verbesserte Durchblutung ihre Arbeit leisten.

Erfahrungsberichte zeigen eine akute Verbesserung der Beschwerden bei Anwendung der Fussreflexzonenmassage. Besonders wenn die Symptome aufgetreten sind bringt eine Massage der Reflexzonen schnelle Linderung.

 

Restless Legs Syndrom mit Fussreflexzonen Übungen verbessern

Full Balance bietet dafür 100% natürliche Massage Produkte die einfach und jeder Zeit zuhause angewendet werden können. Das ist wichtig, da die Symptome nicht immer zur selben Zeit auftreten. Sie sollen auch ruhigen gewissens ein Produkt zuhause haben, wo Sie wissen, wenn die Symptome auftreten habe ich die Lösung gleich neben mir. Dies hat auch einen positiven Effekt auf die Psyche, was sehr wichtig ist und mit Ihrem Wohlbefinden zusammenhängt.

Eine weitere Funktion der Full Balance Zirbenholz Bretter ist, Sie können diese erwärmen. Zum Beispiel bei 60° C für 5 Minuten in den Backofen geben. Danach auf die warmen Natur Kieselsteine stellen. Diese Wärme ist sehr wirkungsvoll auf die Nerven und kann eine schnelle Besserung der Beschwerden der Restless Legs Syndrom Symptome herbeiführen.

Sollte zu Beginn der Anwendung der Druck der Natur Kieselsteine sehr schmerzhaft sein, können Sie dicke Socken anziehen oder ein Handtuch über die Natur Kieselsteine falten. So ist der Druck auf jeden Fall für einige Minuten aushaltbar. Sie werden sehen, bei regelmäßiger und täglicher Anwendung, wird sich eine Verbesserung sehr schnelle bemerkbar machen. Sie werden sich dann auch Barfuß auf dem Full Balance Brett wohlfühlen.

Durch einfache Gewichtsverlagerung können Sie den Druck auf bestimmten Fußzonen intensivieren. Zum Beispiel können Sie Ihr Gewicht zunächst nach links verlagern, dort kurz halten. Danach zurück in die Mitte bevor Sie Ihr Gewicht dann nach rechts verlagern. Sie können das Ganze auch mit leichten Rotationen im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn verbinden.

Die Übungen welche Sie mit den Full Balance Produkten machen können sind sehr vielfältig. Auch Leichtes Steppen wird als sehr angenehm empfunden und hat einen effektiven Impuls Effekt.

Vielen Dank fürs Lesen!